• Bildung ist ein zentraler Aspekt der bilateralen Förderung und vereint kulturelle mit wirtschaftlicher Entwicklung. Neben den Vorreitern in Sachen Bildungsaustausch – den USA und England – erfreut sich auch Deutschland immer mehr eines guten internationalen Rufes. Wir haben daher zahlreiche Partnerschaften mit deutschen Lehrinstituten aufgebaut, um ein umfassendes Netzwerk bieten zu können.

    Zudem arbeiten wir konstant daran, unser Angebot immer weiter auszubauen. Wir bieten eine ganzheitliche Betreuung und Förderung an, die mit modernen Unterrichtsmethoden realisiert wird und viele Möglichkeiten bietet, den Bildungsweg nach eigenen Wünschen und Interessen zu gestalten. Durch diese Tätigkeiten konnten wir bereits viele junge Menschen dabei unterstützen, ihren Bildungsaufenthalt in Deutschland optimal zu nutzen und einen erfolgreichen Abschluss in Deutschland zu erlangen. 

    Für uns steht nicht nur inhaltliche Weiterbildung im Fokus, sondern auch kulturelle bzw. sprachliche Weiterbildung. Dank unserer Unterstützung verläuft die Integration von jungen Menschen nahtlos und verspricht ein nachhaltiges Wachstumsmodell für die Zukunft, gerade durch den Aufbau und die Förderung von Kompetenz und Persönlichkeit.

  • shutterstock_285121976 (Andere)

  • Die jungen Menschen lernen während ihres Aufenthaltes in Deutschland Selbstständigkeit, Selbstbewusstsein sowie die Fähigkeit, sich kritisch mit einer neuen Kultur auseinanderzusetzen, um ihren Horizont zu erweitern. Daher sind das Individuum und seine Biografie zentrale Aspekte unser Unternehmensphilosophie, bei der es darum geht, jungen Menschen ein erfülltes und erfolgreiches Leben und Lernen zu ermöglichen.

  • Konkret gehört zu unserem Leistungsumfang:

    • Hilfestellung bei den Anmeldeformalitäten (Aufnahmezusage, Geldtransfers, Visa Anträge, Termine bei den deutschen Konsulaten, Erläuterung des Schulvertrages
    • Vermittlung der Unterkunft in Ortsnähe zur Bildungseinrichtung
    • Individuelle Beratung zu allen aufkommenden Fragen zum Studienablauf und dem Lebensalltag
    • Übersetzung der Schulzeugnisse und Lehrerbeurteilungen, sowie sonstiger Dokumente
    • Kontaktperson zwischen Schule, Eltern und Schülern (bei Erkrankungen, Konflikten, Versetzungsproblemen, Einverständniserklärungen der Eltern zu schulischen Angelegenheiten)
    • Information und Belehrung zu kulturellen Gegebenheiten, einzuhaltenden Gesetzen und das richtige Verhalten in besonderen Situationen (Ansprechpartner bei Notfällen)
    • Regelmäßige Schul- und Internatsbesuche (Gespräche mit Schulleitern, Lehrkräften, Erziehern und Schülern)
    • Orientierungshilfen in der fremden Umgebung
    • Information und Organisation ausgewählter kultureller, sportlicher sowie informativer Freizeitangebote
    • Transfer der Teilnehmer vom Flughafen zur Bildungseinrichtung
    • Unterstützung und Beratung im Umgang mit Behörden

     

    Erfahren Sie hier mehr über unsere Bildungsförderungsprogramme:

    Schulvorbereitung

    Studienkolleg

    Freemover